Archiv der Kategorie: Bitcoin

Blockchain and transparency: a new pillar of the CBD industry

Quality Comes Above All – The legitimacy of cannabis-related products and its flourishing trade is still in its infancy. In Uruguay, products based on CBD (a molecule derived from cannabis) will thus be able to benefit from blockchain logistics monitoring to ensure their quality.

How to ensure that the products are harmless?

The cannabidiol , or CBD , is one of the molecules belonging to the family of cannabinoids. It is present in hemp plants (where cannabis resin is obtained from).

Unlike THC, classified as illegal substance in many countries, the CBD is increasingly recognized for its virtues medicinal , against the anxiety and pain , in a role similar to that of a sedative.

The assumed problem is to have products rich in Cryptosoft and poor in THC, to avoid the psychotropic effects of the latter. This is where blockchain monitoring can come in , to ensure the quality of a product , such as CBD oil, for example.

Tracking based on the Aeternity (AE) blockchain

Thus, as reported by the DailyHodl media , this summer 2020 saw the launch of the first logistical monitoring of cannabis products via blockchain .

It is the company UruguayCan , specialized in cannabis for medical use, which launched an application for tracking from the seed to the end consumer. For this, it relied on the Aeternity (AE) blockchain :

“Created by the development group Inmind, the platform allows full traceability of medical cannabis (…). This effort aims to raise the safety standards for products to an international quality level. “

The app will track all aspects of the life cycle of cannabis plants. From pod size to temperature, humidity or greenhouse location. Just like extraction , packaging and transport .

The transparency of blockchains and the ability to obtain this comprehensive information about cannabis products is vital for pharmaceutical companies and other medical-oriented entities seeking to improve the image of these products.

According to BusinessBlockchainHQ , in 2019, the cannabis industry would have achieved a turnover of 52 billion dollars , for the United States of America alone. The sector also promises significant growth rates in the years to come.

Behind the negative image of THC hides CBD, a promising molecule, whose therapeutic virtues are still very little understood. Blockchain Distributed Ledger Technology (DLT) seems to be the best way to bring legitimacy to CBD products, ensuring quality monitoring.

BITCOIN EYES $11.000 MENTRE L’ATTENZIONE SI SPOSTA SU FOMC DI MERCOLEDI

Bitcoin ha registrato la sua migliore performance giornaliera in più di un mese questo lunedì, in quanto ha negoziato in tandem con i mercati tradizionali.

La valuta di riferimento ha chiuso la sessione di New York con un aumento del 3,32% a circa 10.679 dollari. I guadagni sono apparsi come liquidazioni di acquisto – una scommessa contro i venditori allo scoperto – sullo scambio di derivati crittografici BitMEX ha superato di più del doppio le liquidazioni di vendita. Questo ha parzialmente aiutato BTC/USD a superare i 10.700 dollari.

Un rialzo delle posizioni rialziste, intanto, ha preso spunto dalle narrazioni macroeconomiche. Tre diversi catalizzatori rialzisti hanno giocato in sincronia per aiutare Bitcoin Trader a crescere. Il primo di essi è stato e rimane la riunione di mercoledì del Comitato Federale del Mercato Aperto sull’inflazione.

Nel frattempo, il secondo e il terzo catalizzatore erano rispettivamente un mercato azionario USA in ripresa e un dollaro USA che si stava indebolendo.

SPIEGANDO LA MACRO

I funzionari della Federal Reserve si incontreranno per la prima volta da quando il loro presidente, Jerome Powell, si è impegnato a tollerare un’inflazione più alta durante il suo discorso al simposio economico virtuale di Jackson Hole. I trader e gli operatori di mercato stanno osservando l’esito di questo incontro per avere maggiori informazioni su come la Fed potrebbe raggiungere un’inflazione superiore al suo obiettivo del 2%.

Uno dei cambiamenti più drastici nella politica monetaria della Fed che necessita di maggiore chiarezza riguarda il cosiddetto „dot plot“. La banca centrale statunitense lo utilizza per segnalare le sue aspettative di future variazioni dei tassi. Questo grafico indicherà quanto ogni funzionario della Fed pensa che costerà prendere in prestito denaro in futuro.

Sembra che gli investitori, specialmente nel settore Bitcoin, stiano già anticipando un approccio colombiano da parte della Fed. La criptovaluta ha costruito la sua performance del lunedì dopo il costante aumento del martedì. Al suo massimo intraday, le offerte per BTC/USD si sono avvicinate ai 10.830 dollari.

La continuazione della tendenza al rialzo ha riportato alla ribalta i livelli di resistenza più vecchi. Josh Rager, il fondatore di BlockRoots.com, ha detto lunedì che vede BTC/USD colpire $11.900 se dovesse rimanere sopra il livello di $10.173. La coppia vale molto di più al momento di questa scrittura.

BITCOIN CONTRO DOLLARO

Le prospettive di un prolungato slancio rialzista nel mercato Bitcoin appaiono anche con l’indebolimento dell’indice del dollaro USA. Il DXY continua a stampare segnali di continuazione ribassista mentre gli investitori si spostano di nuovo verso attività più rischiose prima del FOMC di mercoledì.

Bitcoin e DXY hanno mostrato una correlazione inversa dalla rotta di marzo 2020. Pertanto, qualsiasi tuffo nel greenback punta ad un BTC/USD più rialzista.

Nel frattempo, alcuni trader stanno ancora anticipando una mossa di ritiro. Uno di loro ha notato che l’area sopra i $10.700 ha un sentimento di vendita relativamente più alto che rischia di correggere il BTC/USD più basso. Nella sua analisi di martedì, l’analista ha notato che la coppia potrebbe ancora scendere sotto i 10.000 dollari.

Fondamentalmente, BTC/USD sembrava più forte almeno fino alla conclusione del FOMC di mercoledì.

Le paiement des taxes en Bitcoin et Ethereum sera bientôt accepté à Zoug en Suisse

Zoug, un canton de Suisse, sera le premier canton à commencer à accepter la crypto-monnaie à des fins de paiement des impôts à partir de février 2021.

Zug Canton s’associe à Bitcoin Suisse pour le paiement des taxes cryptées

Selon une annonce du canton de Zoug jeudi 3 septembre 2020, les contribuables du canton auront la possibilité de payer des impôts en Bitcoin Up et Ethereum (ETH). L’option de paiement cryptographique des impôts, ouverte aux particuliers et aux entreprises, verra les contribuables payer des impôts à hauteur de 100000 CHF (110 000 $)

La fonctionnalité de paiement de la taxe cryptographique passe par un partenariat avec Bitcoin Suisse, un courtier en crypto-monnaie basé à Zoug. Dans le cadre de la collaboration, Bitcoin Suisse aidera à convertir la crypto en francs pour éviter que l’État subisse des pertes en raison de la volatilité des prix.

En outre, les contribuables souhaitant utiliser l’option crypto en informeront les autorités et recevront ensuite un code QR par e-mail. Alors que le paiement cryptographique des taxes devrait commencer en février 2021, le canton de Zoug lancera un pilote dans quelques semaines pour vérifier toute erreur. En outre, le canton suisse n’acceptera pas les paiements partiels.

S’exprimant sur le nouveau mode de paiement des impôts, Heinz Tännler, directeur financier de Zoug, a déclaré:

«En tant que foyer de la Crypto Valley, il est important pour nous de promouvoir et de simplifier davantage l’utilisation des crypto-monnaies dans la vie quotidienne. Nous pouvons en faire un en étant en mesure de payer les dettes fiscales avec Bitcoin ou Ether, un grand pas dans cette direction.

Le canton de Zoug acceptant la crypto pour le paiement des impôts est une extension d’une décision antérieure de sa capitale, la ville de Zoug, qui a annoncé le paiement des taxes en Bitcoin en 2016. De plus, Zermatt, une commune suisse, s’est associée à Bitcoin Suisse d’accepter BTC pour les taxes locales.

Les percepteurs d’impôts vont à la crypto

Accepter la crypto comme paiement des impôts est une autre indication de l’acceptation croissante des monnaies virtuelles dans différentes facettes de la vie humaine. En mars 2018, un projet de loi a été proposé dans l’Illinois pour permettre aux résidents de payer des impôts en utilisant la crypto-monnaie.

En novembre 2018, l’administrateur fiscal de l’Ohio s’est associé à Bitpay pour offrir la possibilité de payer les dettes fiscales avec Bitcoin. Suite à l’annonce de l’Ohio, le principal détaillant en ligne Overstock a payé ses impôts sur les sociétés dans l’État en utilisant BTC.

Tel que rapporté par CryptoPotato en août 2020, le Venezuela a annoncé qu’il pourrait commencer à percevoir des taxes et des frais en Petro , sa crypto-monnaie native.

Zou Californië zijn eigen crypto-land kunnen worden?

Calexit‘ is nu een crypto-vriendelijk onafhankelijkheidsinitiatief.

Een door Brexit geïnspireerd plan wil van Californië een eigen natie maken, los van de VS. De mensen achter het plan zijn nu op zoek naar cryptocurrencies als de financiële ruggengraat van de voorgestelde natie.

De beweging wordt „Ja Californië“ genoemd, hoewel het beter bekend staat als de „Calexit-beweging“. De groep heeft onlangs een Blockchain expert genaamd Alastair Caithness aangesteld om te analyseren hoe een economie gebaseerd op digitale activa zoals Bitcoin (BTC) kan worden gebruikt om een universeel basisinkomen, of UBI, te garanderen voor burgers.

Caithness prees het idee van een toekomstige op crypto gebaseerde economie, waarvan hij gelooft dat deze „een niveau van gratis gezondheidszorg, gratis onderwijs en een vorm van basisinkomen“ zou kunnen financieren op een schaal die nog nooit eerder is vertoond. Hij ging verder met te zeggen dat Californiërs „moeite hebben gehad om economische vrijheid te bereiken“ onder het financiële systeem dat door de federale regering van de VS is ingesteld.

De Schots-nationale Caithness, die in San Diego woont, verklaarde ook dat mensen die in land en onroerend goed investeren door middel van cryptotransacties de voorgestelde invoering van het Universele Basisinkomen kunnen helpen stimuleren.

Marcus Ruiz Evans, ja de president van Californië, pleit ook voor deze onafhankelijkheidsmaatregelen. Hij beweert dat Californië de „vijfde grootste economie ter wereld“ is, en prees het advies van Caithness om Bitcoin Loophole te adopteren, waarin hij stelt dat „mensen hulp nodig hebben, vooral nu, en dat de regering moeite heeft om met iemand te komen“.

Hij ging verder:

„Het is ook goed dat er nu een Schot in Californië woont die betrokken is bij ons project, want het model voor een soeverein Californië is ontwikkeld vanuit het Scottish Independence Referendum.“

Volgens Yes California heeft de staatsregering ingestemd met een publieke petitie in „Calexit“ dit jaar. Ze beweren dat een mogelijk formeel stemproces zou kunnen plaatsvinden tegen 2024.

Het Comité van de Bank- en Financiële Instellingen van de Senaat van Californië heeft onlangs een wetsvoorstel aangenomen dat tot doel heeft digitale activa te definiëren en hun invloed op de bescherming van de staat en de consument te meten.

Bitcoin (BTC) ganando impulso: 12.000 dólares es un éxito o un fracaso

Bitcoin alcanza su precio más alto en exactamente un año con poco más de 12.000 dólares. A un nivel tan crucial, las próximas semanas probablemente decidirán el destino de las monedas para el resto del 2020.

Después de recuperarse del impacto bajista de la pandemia de coronavirus que vio la moneda caer a 4.000 dólares, la semana pasada 1.000 dólares del candelabro de abrir a cerrar con un rango total bajo-alto de 2.000 dólares marcó un impulso técnico para Bitcoin Revolution que no se veía desde hace casi un año.

Esto provocó un dramático aumento de volumen en todas las bolsas principales. Coinbase vio sus niveles de volumen incrementados en 3 veces desde el aumento de la cripto-moneda líder. De manera similar, la actividad comercial alcanzó un máximo histórico en la plataforma Binance.

Reviviendo el espíritu de 2017, algunos comerciantes se han encontrado en un frenesí de ‚miedo a perderse‘ (FOMO) desde la subida del precio. Esto es cuando un comerciante del mercado -por lo general inexperto, hay que decirlo- especula con el precio de un activo utilizando exclusivamente el paradigma de los instintos psicológicos.

Análisis técnico

El nivel de 12.000 dólares -que anteriormente había sido un punto de resistencia en noviembre de 2017 durante el anterior mercado alcista parabólico, así como durante julio-agosto de 2019- ha sido probado como resistencia una vez más con un pico de mecha de vela. Esto se produjo después de nuevos máximos por encima del nivel psicológico de 10.000 dólares y el fuerte nivel de resistencia de 10.300 dólares confirmado ayer.

Las primeras señales del gráfico diario sugieren que Bitcoin puede retroceder desde este nivel, sin embargo, es el marco temporal semanal el que es un indicador más significativo del movimiento futuro de los precios en este momento. En las siguientes semanas, Bitcoin tiene dos escenarios: hacer (romper los 12.000 dólares y mantenerlos por encima), o romper (rechazar desde 12.000 dólares y caer por debajo). Podemos llamarlos alcista y bajista por convicción. Analicemos los casos de ambos.

Caso alcista

Si la vela del 3 de agosto de esta semana llena la mecha alta de la semana anterior, esto indicará un fuerte sostenimiento del impulso alcista. Cuanto más tiempo se necesita para cumplir, menos fuerza tiene este movimiento alcista. Un cierre por encima de 11.750 dólares esta semana significaría un despeje tanto de los cierres de resistencia anteriores (Julio-Agosto ’19), como del nivel de Fibonacci del 78,6% sacado de esos niveles hasta los mínimos de Marzo ’20.

Este escenario probablemente llevaría a Bitcoin al siguiente objetivo alcista de 13.700 dólares y confirmaría un mercado general alcista para lo que queda de 2020.

Caso bajista

Después de alcanzar los 12.100 dólares, Bitcoin cerró con más de 1.000 dólares menos a 11.000 dólares. Mirando los datos históricos, se puede observar un patrón similar de picos y se puede observar en y alrededor de este nivel con una caída bajista a seguir – ver Feb ’18 y Jun, Jul, Ago ’19.

El primer nivel de apoyo en cualquier retracción sería, por supuesto, el nivel psicológico de 10.000 dólares. En los últimos 3 años este ha sido quizás el nivel de precio más importante para el BTC, apoyando y resistiendo su precio en docenas de ocasiones. Cualquier retracción tendría que navegar por este nivel antes de caer más bajo.

Usando los altos actuales, un retroceso al nivel de Fibonacci 61.8% y el soporte previo de 7.100 dólares podría verse si el precio rechaza duramente la resistencia actual. Este escenario permitiría a Bitcoin (BTC) cobrar más impulso y, en última instancia, la demanda de los compradores de intentar una ruptura de 12.000 dólares una vez más.

Pensamientos finales

A pesar de toda la publicidad que rodea al reciente impulso de Bitcoin y las asombrosas predicciones de precios de inversores experimentados – desde un punto de vista racional y analítico – el destino de BTC sigue siendo incierto. El mercado en este momento podría ir en cualquier dirección. Una cosa es segura, estas próximas semanas serán un momento crucial para el precio de Bitcoin para el resto del 2020.

Ethereum rüstet sich für eine Bewegung über 400 Dollar hinaus

Ethereum rüstet sich für eine Bewegung über 400 Dollar hinaus; hier ist, was es höher treiben wird

Das Ethereum hat in den letzten Wochen eine intensive Stärke erlebt, und der starke Aufwärtstrend, in dem es sich derzeit befindet, zeigt keine klaren Anzeichen für ein baldiges Ende.

Da es gegen seinen hohen zeitlichen Widerstand ankämpft, stellen Analysten weithin fest, dass es aufgrund seiner bei Bitcoin Circuit starken Marktstruktur gut positioniert sein könnte, um in naher Zukunft weiteres Aufwärtspotenzial zu sehen.

Ein Analyst stellt insbesondere fest, dass die Krypto-Währung aufgrund ihres Durchbruchs über mehrere Schlüsselwiderstände nun kurz davor steht, 400 USD zu erreichen.

Was dazu beitragen könnte, den aggregierten Krypto-Währungsmarkt weiterhin zu übertreffen, so verweist ein angesehener Investor auf die wachsenden Erzählungen rund um ETH 2.0 als Quelle der Stärke.

Er glaubt, dass die Leute bei Ethereum mit dem Herannahen des Upgrades zunehmend optimistischer werden – was sie dazu veranlassen wird, ihr Engagement zu erhöhen.

Dies könnte zu einem kontinuierlichen Strom von Kaufdruck führen, der dazu beiträgt, das Ethereum höher zu heben.

Ethereum steigt mit dem Blick der Analysten auf $400

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt Ethereum über 4% mehr als der aktuelle Preis von 363 Dollar.

Über Nacht sah es sich in der gesamten Mitte der 350-Dollar-Region einem starken Verkaufsdruck ausgesetzt, obwohl die Bullen diesen Widerstand seither überwinden konnten.

Was den nächsten Trend betrifft, so stellen Analysten weitgehend fest, dass in den kommenden Tagen und Wochen weitere Aufwärtstendenzen zu erwarten sind.

Da die Verkäufer noch nicht genug Stärke gesammelt haben, um irgendeine Art von intensivem Abwärtstrend zu katalysieren, könnte die Krypto-Währung in naher Zukunft weiter nach oben drängen.

Ein populärer Krypto-Analyst hat diese Möglichkeit in einem kürzlichen Tweet in Betracht gezogen und erklärt, dass er jetzt auf eine Bewegung bis zu 400 USD schaut.

„Können wir die ETH schon jetzt auf 400 Dollar hochschicken“, fragte er, während er auf die untenstehende Grafik zeigte.

ETH-2.0-Erzählungen können ihre Preisaktion weiter ankurbeln

Ein Fondsmanager glaubt, dass Ethereum aufgrund der bullishen Erzählungen, die es umgibt, Bitcoin in naher Zukunft weiterhin übertreffen könnte.

Während er zu diesem Thema spricht, weist er ausdrücklich darauf hin, dass sich ETH 2.0 als ein Faktor nähert, der weiterhin dazu beitragen könnte, die Krypto-Währung anzukurbeln.

Er weist auch darauf hin, dass zukünftige Phasen von ETH 2.0 in den nächsten 2-3 Jahren weiterhin Katalysatoren für weiteres Wachstum sein werden.

„Die starke Bewegung bei Ethereum hat mit der bevorstehenden Einführung von ETH 2.0 zu tun, die ein wichtiger Katalysator ist. Jede Phase von ETH 2.0 in den nächsten 2-3 Jahren bringt Ethereum dem Endzustand näher und wird ein Katalysator für die ETH sein.

Es steht außer Frage, dass das Upgrade auf 2.0 bei den Ethereum-Investoren einen Akkumulationstrend ausgelöst hat.

Damit sie dies auch weiterhin tun kann, müssen die Upgrades jedoch ohne größere Verzögerungen erfolgen.

Finansiella företag som Visa ser digitala tillgångar i ett mer positivt ljus

Det ser ut som betalningsföretag som Visa , Mastercard och PayPal sjunger en annorlunda – och mer positiv – melodi när det gäller kryptokurser .

Företag som Visa har ett hjärtskifte

Tidigare har nämnda företag och kryptokurser inte alltid kommit överens. Skälen är breda och varierande, varav en stor är att många digitala tillgångar inte har förtjänat det förtroende som andra betalningsplattformar har fått. Till exempel har kreditkort bevisligen bevisat sig genom åren. De har ersatt kontanter på ett sätt och ger dem en bekvämlighet och betalningsförmåga som en gång skulle utgifterna visa sig vara för svåra för vissa individer att hantera alla på en gång.

Bitcoin och andra kryptokurser har inte nödvändigtvis testats eftersom de sällan – om någonsin – används som betalningsverktyg för varor och tjänster. Väldigt få butiker accepterar cryptocurrencies som betalningsmedel, och utöver detta är utrymmet belastat med bedrägerier , bedrägerier och annan skadlig aktivitet som utan tvekan har satt en fläck på branschens ständigt anpassande rykte.

Således verkade det som om många finansiella företag inte var villiga att acceptera crypto som framtidens väg, även om detta verkar förändras. Det har visat sig under de senaste åren att digitala valutor kan ha ett sätt att gå innan de ses som mainstream, men de har fastställt att de är här för att stanna, och företag som PayPal och Bitcoin Future har inget annat val än att acceptera detta och ändra deras ståndpunkt i enlighet därmed.

I ett nyligt blogginlägg förklarade Visa:

Begreppet digital valuta – eller en digital version av kontanter som kontrolleras av en privat nyckel – skapades för mer än ett decennium sedan, med lanseringen av bitcoin . Vi tror att digitala valutor har potential att utöka värdet på digitala betalningar till ett större antal människor och platser. Som sådan vill vi hjälpa till med att forma och stödja den roll de spelar i pengarnas framtid.

Det som är spännande med det växande förhållandet mellan kreditkortsföretag och digitala valutor är att enheterna i fråga inte kunde vara annorlunda. Till exempel är kreditkort centraliserade. Det är verktyg som utfärdas av finansföretag som registrerar information om dig och transaktionerna själva varje gång de används för att göra inköp.

Bitcoin och crypto, å andra sidan, är utformade för att vara decentraliserade tillgångar och ge användare mer kontroll över deras information, hur den används och vad det är de spenderar sina pengar på, så det är intressant att båda enheterna skulle samlas i sådana ett sätt.

Arbetar för att bygga en bättre framtid

Mastercard verkställande direktör Raj Dhamodharan säger:

Cryptocurrency marknaden fortsätter att mogna, och Mastercard driver den framåt, skapar säkra och säkra upplevelser för konsumenter och företag i dagens digitala ekonomi.

Wie man Bitcoins abbaut: Vollständiger Leitfaden für Anfänger

Der Einstieg in den Cryptocurrency Mining ist eine großartige Möglichkeit, ein tieferes Verständnis der Bitcoin-Blockkette zu erlangen und dabei BTC zu verdienen.

Bitcoin leistete Pionierarbeit im Bergbau, als sie 2008 erstmals in Betrieb genommen wurde, und sie ist immer noch eine der beliebtesten Münzen unter den Krypto-Minern.

Der Bergbau dient verschiedenen wesentlichen Zwecken: Er sorgt für die Sicherheit des Bitcoin-Netzwerks und wickelt Transaktionen ab. Darüber hinaus bietet er den Teilnehmern die Möglichkeit, BTC als Belohnung zu verdienen.

Die Hash-Funktion von Bitcoin

Um einen Block abzubauen, müssen die Teilnehmer kryptografische Hash-Probleme lösen. Dies wird als „Hashing“ bezeichnet.

ein klarer Bitcoin Code AufwärtstrendBitcoin stützt sich auf eine spezifische Hash-Funktion namens SHA-256. Dies ist nur insofern wichtig, als das Wesen des SHA-256 zu einem Wettrüsten mit immer effizienteren Computerchips geführt hat, die speziell für den Bitcoin-Bergbau entwickelt wurden.

Es ist nicht mehr möglich, Bitcoin Circuit mit kommerziell erhältlicher Computerhardware wie GPUs oder CPUs gewinnbringend abzubauen. Um im Wettbewerb bestehen zu können, müssen die Bergleute ein Gerät namens ASIC (anwendungsspezifischer integrierter Schaltkreis) verwenden, das in der Lage ist, SHA-256-Probleme sehr schnell zu lösen. Eine der beliebtesten ASIC-Baureihen ist Bitmains Antminer.

Bitcoin könnte den SHA-256 aufgeben und eine Alternative wählen, um sich der ASIC-Dominanz zu widersetzen, aber es ist unwahrscheinlich, dass Bitcoin dies tun wird. Kritiker wie Cobra und BTC POW Upgrade haben sich für eine Änderung des Bergbauprotokolls von Bitcoin ausgesprochen, aber es ist ihnen nicht gelungen, sich durchzusetzen.

ASIC-Rentabilität

Es gibt mehrere verschiedene Modelle von ASIC-Bergbaugeräten auf dem Markt. Die profitabelsten ASICs haben eine hohe Haschrate in Terahashes (TH/s) und einen niedrigen Energieverbrauch in Watt (W). Bedenken Sie, dass sich die Haschrate und die Energieeffizienz schnell ändern, wenn neuere, effizientere ASICs auf den Markt kommen.

Dies sind laut F2Pool einige der profitabelsten ASICs:

  • Antminer S19 Pro, 110 TH/s, 3250 W, verkauft für 2.900 $
  • Whatsminer M30S++, 112TH/s, 3472 W, verkauft für 1.800 $
  • Hummer Miner H9 Pro, 84TH/s, 3360 W, verkauft für $1.600
  • Kanaan-Lawine 1166, 68 TH/s, 3196 W, Preis unbekannt
  • INNOSILICON T3+, 67 TH/s, 3300 W, verkauft für 2.000 $

Es gibt auch Verbrauchergeräte wie das Coinmine One. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass diese „Plug-and-Play“-Bergbaugeräte Gewinn abwerfen werden.

Ab April 2020 erwirtschaftet der Antminer S19 Pro einen Gewinn von etwa 9 Dollar pro Tag, während der INNOSILICON T3+ einen Gewinn von etwa 4 Dollar pro Tag einbringt. Die genauen Gewinne können sich in Abhängigkeit von den persönlichen Stromkosten und den BTC-Marktpreisen ändern.

Obwohl es eindeutig möglich ist, BTC gewinnbringend abzubauen, sind ASICs eine teure Investition. Die oben aufgeführten ASICs kosten 2.000 bis 3.000 $, und es könnte über ein Jahr dauern, bis die Vorlaufkosten gedeckt sind.

Leider werden ASIC-Bausteine ziemlich schnell veraltet. Obwohl Geschichten über ASIC-Bausteine, die ausrangiert und als Altmetall verkauft werden, sensationell sein mögen, halten ASICs nur wenige Jahre – und es ist keine gute Idee, einen ASIC der letzten Generation kurz vor Ablauf seiner Lebensdauer zu kaufen.

Die Gesamthaschrate von Bitcoin

Der Bitcoinabbau ist äußerst wettbewerbsfähig, und die Gesamthäufigkeit der Blockkette ist in den letzten Jahren stark gestiegen.

Dieses Wachstum ist teilweise auf die Zunahme großer Bergbauunternehmen zurückzuführen. Obwohl nicht klar ist, wie stark Bitcoin-Bergbaubetriebe den Bergbau dominieren, hat eine Firma (Schicht 1) angedeutet, dass sie 2 % der gesamten Haschrate von Bitcoin kontrolliert. Größere Farmen könnten eine noch größere Dominanz haben.

Die Dominanz der Bergbau-Farmen sollte jedoch nicht überbewertet werden. Bitmain, das wahrscheinlich einen großen Prozentsatz der Bitcoin-Haschrate kontrolliert, hat einen so großen Marktanteil durch den Verkauf von ASICs an unabhängige Kunden erreicht – und nicht nur durch den Betrieb eigener Bergbau-Farmen.

In jedem Fall ist es für Einzelpersonen immer noch möglich, mit Bergbauunternehmen zu konkurrieren. Steigende Haschraten machen ältere ASICs einfach überflüssig.

Halbierung der Block-Belohnung

Bitcoin unterzieht sich alle vier Jahre einer „Halbierung“, wodurch seine Blockbelohnung (die Belohnung für den Abbau eines Blocks) halbiert wird.

Dies verringert zwar kurzfristig die Bergbaugewinne, aber die Halbierung reduziert auch die Inflation. Theoretisch wird dadurch sichergestellt, dass Bitcoin langfristig einen angemessen hohen Wert behält.

Bitcoin BlueEs wird viel darüber diskutiert, ob Halbierungen sich tatsächlich auf die Preise auswirken oder ob sie vorher „eingepreist“ werden. Die Halbierung von Bitcoin im Jahr 2012 führte dazu, dass der Preis von Bitcoin innerhalb eines Jahres von 11 $ auf 1.100 $ (97x) stieg. Die Halbierung von Bitcoin im Jahr 2016 führte dazu, dass die Preise im Laufe eines Jahres von 268 $ auf 2.500 $ (10x) stiegen.

Die nächste Bitcoin-Halbierung ist für den 18. Mai 2020 geplant – es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass die Preistrends nach dieser Halbierung kurz- oder langfristig mit früheren Trends übereinstimmen werden.

Übrigens haben Bitcoin Cash und Bitcoin SV ihre eigenen Halbierungen im Jahr 2020 ohne wesentliche Änderungen des Marktwertes erfahren. Diese Trends sollten nicht auf Bitcoin verallgemeinert werden.

Beitritt zu einem Bergbau-Pool

Es ist nicht mehr praktikabel, die BTC „allein abzubauen“. Stattdessen werden diejenigen, die die Minen betreiben wollen, einem Pool beitreten müssen. Pools teilen die Belohnungen unter den Bergleuten gegen eine geringe Gebühr. Auf diese Weise können Bergleute auf regelmäßiger, beständiger Basis Blockprämien verdienen.

Bitcoin-Minenpools sind dafür bekannt, dass sie ziemlich zentralisiert sind. Bitmain besitzt zwei der größten Pools: Antpool und BTC.com. Zwei weitere große Pools, F2Pool und Poolin, werden unabhängig voneinander betrieben.

Im Allgemeinen ist es nicht notwendig, Pools zu eng miteinander zu vergleichen. Jeder Pool, der 1%-3% Gebühren und Mindestauszahlungsbeträge von 0,001-0,005 BTC ($10-$50) bietet, ist angemessen. Die meisten der in der obigen Tabelle aufgeführten Bergbau-Pools sind für die meisten Bergleute eine gute Wahl.

Auf der Website jedes Pools finden Sie auch Anleitungen zur Konfiguration der wichtigsten Bergbausoftware. Beliebte Anwendungen für den Bergbau sind CGMiner, BFGMiner und EasyMiner. Das Bitcoin Wiki bietet einen Vergleich der einzelnen Anwendungen.

Mining-Pools sollten nicht mit Cloud-Mining-Diensten verwechselt werden, die eine Vorauszahlung verlangen und im Namen von Benutzern, die zur Hälfte keine Bergbauausrüstung besitzen, Bergbau betreiben. Diese Dienste sind nicht immer zuverlässig und verursachen in der Regel Verluste für die Käufer.

Gabeln von Bitcoin

Abgesehen von Bitcoin basieren viele Münzen auf der SHA-256-Hash-Funktion. Das bedeutet, dass ASICs, die für den BTC-Bergbau bestimmt sind, dazu verwendet werden können, einige Gabeln von Bitcoin, wie Bitcoin Cash, sowie entfernt verwandte Münzen wie Digibyte und Peercoin abzubauen.

Obwohl die BTC im Allgemeinen zu den profitabelsten SHA-256-Münzen gehört, kann es zu bestimmten Zeiten profitabler sein, diese Altmünzen abzubauen.

Umgekehrt verwenden einige Bitcoin-Gabeln überhaupt kein SHA-256. Litecoin und Dogecoin verwenden Scrypt, während Bitcoin Gold Equihash verwendet. Bitcoin ASICs können diese Münzen nicht effizient abbauen.

Sicherheit und 51% Angriffe

Obwohl sich dieser Artikel hauptsächlich auf die Rentabilität konzentriert, leistet der Bitcoin-Bergbau auch einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit von Bitcoin.

Da jeder Bergbauknoten gegen jeden anderen konkurriert, kann kein einzelner Akteur einen 51%igen Angriff durchführen. Das heißt, ein Angreifer kann nicht die Mehrheit der Haschrate von Bitcoin kontrollieren, betrügerische Transaktionen (doppelte Ausgaben) durchführen oder die Genehmigung von Transaktionen verhindern.

Obwohl kleinere Blockketten kurze 51%-Angriffe erlitten haben, bedeutet die hohe Haschrate von Bitcoin, dass ein 51%-Angriff sehr teuer wäre. Die Kosten eines solchen Angriffs würden im zweistelligen Millionenbereich liegen. Außerdem müsste der Angreifer viele ASICs direkt kontrollieren – und nicht nur das Geld dafür haben.

Theoretisch könnten Mining-Pools oder Cloud-Mining-Dienste kolludieren und auf diese Weise Kontrolle ausüben. Allerdings können sich Bergleute zwischen Diensten bewegen, mit denen sie nicht einverstanden sind, so dass es unwahrscheinlich ist, dass diese Dienste ihre Macht missbrauchen und einen 51%igen Angriff durchführen.

Essen zum Mitnehmen für Bitcoin-Bergleute

Obwohl der Bitcoin-Bergbau sehr wettbewerbsfähig ist, stellt er für viele neue Bergleute eine Option dar. Es gibt einige Vorteile:

  • Bitcoin ist Pionier im Bergbau und führend auf dem Kryptomarkt.
  • Größere Änderungen am Bergbauprotokoll von Bitcoin sind unwahrscheinlich
  • Mehrere Bitcoin-Gabeln können mit Bitcoin-ASICs abgebaut werden
  • Die Gewinne der BTC sind im Vergleich zu anderen SHA-256-Münzen hoch

Es gibt auch einige Nachteile:

  • Bitcoin-ASICs sind teuer und werden schnell überflüssig
  • Es gibt wenig Diskussion über Verbesserungen im Bergbau
  • Der Bergbau ist sehr wettbewerbsfähig und die Hashraten sind hoch
  • Die Gewinne der BTC sind im Vergleich zu anderen Münzen im Allgemeinen gering

Aber der Bergbau ist mehr als nur Rentabilität. Es ist auch eine unterhaltsame Möglichkeit, die Bitcoin-Blockkette zu unterstützen und besser zu verstehen. Alles in allem werden die Bergbau-Bastler vielleicht mit mehr als nur Satoschis belohnt.

Bitcoin-Preis steigt um 10% auf Schlüsselwiderstandsniveau

Bitcoin-Preis steigt um 10% auf Schlüsselwiderstandsniveau, da die Bullen 7.400 $ anpeilen

Vor weniger als 24 Stunden fiel der Bitcoin (BTC)-Preis mit 6.468 $ auf ein Zwei-Wochen-Tief, was zu Forderungen nach einem erneuten Besuch der unter 6.000 $-Zone führte, aber der digitale Vermögenswert schüttelte die Bären geschickt ab, indem er seinen Kurs bei Bitcoin Evolution umkehrte und auf 7.190 $ stieg.

seinen Kurs bei Bitcoin Evolution

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelte die Bitcoin etwas über $7.100. Wie zu erwarten war, folgten die Altmünzen dem Rückgang des Bitcoin-Preises, aber als er sich erholte, erholten sich auch eine Reihe von Top-Altmünzen stark. Ether (ETH) erzielte einen Gewinn von 17,77%, während Binance Coin (BNB) und Chainlink (LINK) um 11,65% bzw. 15,02% zulegten.

Tägliche Performance des Kryptomarktes

Der 10%ige Anstieg von Bitcoin drückte den Preis über die 50-MA-Marke, die in den letzten 9 Tagen als Widerstand gedient hatte, und ein Abschluss über diesem Niveau ist entscheidend, oder der Preis kann wieder unter die 6.900 $-Marke fallen, um in die Spanne der Vorwoche zurückzukehren.

Frühere Analysen konzentrierten sich auf die Notwendigkeit, dass Bitcoin 6.900 $ zur Unterstützung umdrehen muss, und auch auf die Bedeutung des Abbaus des Widerstands-Clusters (rosa) von 6.886 $ – 7.250 $. Die heutige Bewegung auf $7.190 hat eines der beiden Kästchen angekreuzt, aber zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels ist der Preis noch immer mit dem 50%igen Fibonacci-Retracement bei $7.136 beschäftigt.

Beim derzeitigen Stand der Dinge wäre eine Schließung oberhalb der 50-MA (absteigende Trendlinie) ein akzeptabler Fortschritt.

Ein noch besseres Ergebnis würde dazu führen, dass der Bitcoin-Preis über das 50% Fib-Retracement auf $7.250 steigt, aber zusätzlich zu dem 50% Fib-Niveau, das Widerstand bedeutet, gibt es einen hochvolumigen VPVR-Knotenpunkt direkt bei $7.200. Wenn Bullen den Preis durch diesen Knoten ($7.200-$7.400) drücken können, erscheint ein Anstieg auf den gleitenden 100-Tage-Durchschnitt bei $8.100 wahrscheinlich.

Der gleitende Bollinger Band-Durchschnitt liegt ebenfalls bei 8.100 Dollar, und sowohl er als auch der 100-MA liegen mit 7.931 Dollar leicht über dem 61,8% Fib-Niveau, so dass viele Analysten eine Ablehnung des gleitenden 100- und 200-Tage-Durchschnitts gefordert haben.

Im täglichen Zeitrahmen hat die Konvergenzdivergenz des gleitenden Durchschnitts ein Bärenkreuz vermieden, da sich der MACD stark von der Signallinie wegbewegt hat und das Histogramm mit einem dunkelgrünen Balken über 0 gedreht wurde.

Auch das RSI hat eine ermutigende Wende genommen und ist zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels von 45 auf 55 gestiegen. Der Chaikin Money Flow ist ebenfalls über 0 gestiegen und das Kaufvolumen auf Tagesbasis ist das höchste seit dem 2. April.

Ein rückläufiges Ergebnis würde eintreten, wenn der Bitcoin-Preis zurückziehen und unter die 50-MA- oder die $6.900-Unterstützung fallen würde.

Retten Sie Ihre Zukunft, investieren Sie in Bitcoin“, sagt Anthony Pompliano

Laut Anthony Pompliano alias „Pomp“, Mitbegründer und Partner von Morgan Creek Digital, ist Bitcoin das beste Mittel, um den Wohlstand in der kommenden Zukunft zu erhalten.

Vor einigen Tagen bestätigte der Unternehmer, der Bitcoin als eine riskante Investition bezeichnete, seine Aussage noch einmal. Er enthüllte auch, dass er nach dem jüngsten Marktabsturz, als die meisten Anleger noch den US-Dollar als sicheren Hafen wählten, mehr von dem Vermögen gekauft hat.

„Geld ist ein Glaubenssystem, und bis jetzt glaubt der Markt, dass Bitcoin wertvoller als alles andere ist“, sagte Pomp, als er gefragt wurde, ob es mehr Kryptowährungen auf dem Markt geben könnte, die investitionswürdig sind.

Bitcoin-Halbierung zählt nicht

ein klarer Bitcoin Code AufwärtstrendAuf die Frage nach den möglichen Auswirkungen der bevorstehenden Halbierung von Bitcoin auf die Preise sagte Pompliano, dass es unmöglich sei, für dieses Ereignis einen Preis festzulegen, da unter den Bitcoin-Inhabern keine hundertprozentige Übereinstimmung über die Bedeutung dieses Ereignisses und seine Auswirkungen auf den Wert von Bitcoin bestehe. Er sagte, dass es vor und nach der Halbierung neue Käufer geben werde, die sich des Ereignisses nicht einmal bewusst seien.

Aus diesem Grund glaubt er, dass „innerhalb der 18 Monate nach der Halbierung eine Explosion des US-Dollar-Preises [von Bitcoin] stattfinden wird“.

Bitcoin vs. Gold

Bitcoin hat die Eigenschaften, um Fiat zu überleben, vor allem, da es einige der Merkmale von Gold ähnelt, das seit Tausenden von Jahren im Gegensatz zu den Dollar-basierten System wird schließlich scheitern, wie die meisten anderen Währungen in der Vergangenheit gescheitert sind darauf hingewiesen Pompliano.

Sowohl Bitcoin als auch Gold werden sich in naher Zukunft gut entwickeln. Bitcoin bleibt jedoch eine bessere Investition, da es das Potenzial hat, seinen Wert zu steigern, und die Offenheit seines Angebots, so Pompliano.

„Wie viel Gold gibt es auf der Welt? Sie können mir nicht sagen (…) Es gibt keinen Menschen auf der Welt, der diese Frage beantworten kann. Ich stelle meinen Reichtum nicht dorthin“, sagte er.

Wirtschaftskrise? Investitionsverwirrung? Bitcoin wählen

Auch wenn Pompliano seine langfristige Haussespekulation mit Bitcoin hinter sich hat, gibt er nun zu, dass die Menschen an ihrem Geld festhalten sollten, um die durch die COVID-19-Pandemie ausgelöste Wirtschaftskrise zu überleben und für ihre unmittelbaren Bedürfnisse zu bezahlen. Anleger sollten sich auf den bevorstehenden Inflationshype vorbereiten, indem sie andere Vermögenswerte erst dann kaufen, wenn der anhaltende Sturm vorüber ist.

„Sie können sich ein Halstuch um die Augen legen und jedes beliebige Vermögen auswählen, es wird wahrscheinlich irgendwann im Preis steigen. Ich habe Bargeld, ich habe ein bisschen Grundbesitz, und dann stecke ich mein Geld in Bitcoin, um meinen Reichtum zu schützen. Er fügte noch hinzu, dass er sein eigenes Portfolio hauptsächlich auf drei Arten von Vermögenswerten aufbaut“.